Thema

link link link link

Thema

link link link link

Thema

link link link link

Thema

link link link link
DESIGN HOST
oh neeein...nicht noch so ne *Ana-Seite*

Es hat mich sehr erstaunt wie sehr *myblog* von den Anas beherrscht wird...überall sieht man Indizien, überall die Schlagwörter: "abnehmen", "thin"...es will überhaupt kein Ende nehmen. Und da komm ich jetzt an und will noch so eine Seite ins Leben rufen??

EINDEUTIG NICHT!

Ich habe mir vorgenommen hier mein Leben niederzuschreiben. Ist ja eigentlich auch der Sinn und Zweck eines Blogs...mehr oder weniger ein Tagebuch zu führen.

Ich will hier meine Charakterzüge, meine Persönlichkeit, meine Autonomie, mein Individuumsdasein vollstens ausleben. Meine Gedanken und Ansichten teilen, mich freuen, lachen, das Leben genießen...aber auch weinen, in meine ziemlich düstere Vergangenheit blicken und sie langsam verarbeiten und hinter mir lassen.

Nur leider gehört die Essstörung zu mir. Damit meine ich nicht, dass ich mich ihr hingebe...sondern dass ich, egal, wie sehr ich mich anstrenge, sie von mir zu bannen, ihr Gedankengut doch immer wieder zurückkehrt. Ich kann einfach nichts tun, die anorektischen Gedanken, die ich fast mein ganzes bisheriges Leben mit mir herumgetragen habe, kann ich nicht von mir schieben...sie sind einfach immer da. Sie belasten mich...und diese Belastung versuche ich loszuwerden oder besser gesagt, ein wenig zu erleichtern: indem ich sie hier niederschreibe.

Mag sich fürs erste ein wenig hoch und kompliziert anhören...doch mit der Zeit werdet ihr mich besser kennenlernen. Dann ist das Verstehen auch viel leichter

Eure Sissi

6.7.09 15:03
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


J (6.7.09 15:14)
hey versuchs mal mit nem therapeuten?!
trotzdem danke, das du keine ätzende ana seite machen willst. die gibt es genug

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de